1 Jahr Kamikatze-Zwerglis-Blog

Eigentlich hätten wir hier ja Grund zu feiern: Den Kamikatze-Zwerglis-Blog gibt es nun seit genau einem Jahr smiley_emoticons_kolobok-party-dancers

Die Zwerglis und ich danken allen, die uns in der Zeit nicht davongelaufen sind smiley_emoticons_blume – und natürlich auch jenen, die in der Zeit zu uns gefunden haben smiley_emoticons_hug

Auch wenn ich hier nicht ganz so fleissig schrieb wie ursprünglich geplant, fühlt es sich weiterhin richtig an, hier unser eigenes kleines virtuelles Reich zu haben, wo wir uns nach Belieben austoben können. Doch auch wenn hier noch einiges geplant ist, ist jetzt nicht der Moment für grosse Worte. Vor wenigen Tagen erfuhr ich, dass Faramees Patenonkel, der ebenfalls hier ihre Geschicke nach unserem Foren-„Ausstieg“ (…) weiter mitverfolgt hatte, tragischerweise verstorben ist – es fühlt sich ausgesprochen eigenartig an zu wissen, dass er hier nie wieder kommentieren wird. Natürlich nicht nur das – ich hoffe, ihr versteht. Es macht mich einfach gerade irre traurig.

Zudem legt mich gerade eine mysteriöse Bronchitis mit Hang zur Lungenentzündung in jeder Hinsicht auf Sparflamme. Und so gammle ich die Tage hier zwischen Koma, Halbschlaf und Fieberträumen so rum und geniesse in den wenigen wachen Stunden die Aussicht von meinem Krankenlager aus:

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Die Aussicht heute Nachmittag jedoch freute mich ganz besonders: Ich ertappte Moriah (einmal mehr) dabei, wie sie ganz von sich aus ihre nähere Umgebung hier unten selbständig erkundete – es sind erst wenige Meter, aber immerhin – ein weiterer grosser Schritt für Moriah:
moriah-erkundungstour

… und schliesslich auf der Terrasse landete:
moriah-erkundungstour2

Demnächst dann mal wieder mehr (ja, auch Fotos und so smiley_emoticons_razz)

Für den Moment einfach mal wieder: Danke euch allen, die immer noch dabei sind smiley_emoticons_herzen02 1 Jahr – hipphipp, hurra! smiley_emoticons_kolobok-party-dancers Die grosse Party holen wir dann nach smiley_emoticons_torte

ps: Und weil wir ja keine Pausen kennen, geh ich morgen früh trotz Bronchitis mit Thillie zum Tierarzt: Sie hat doch wieder abgenommen und trinkt auffällig viel in letzter Zeit. Und wenn ich schonmal Zeit habe… smiley_emoticons_rolleyesnew

16 Gedanken zu „1 Jahr Kamikatze-Zwerglis-Blog

  1. Yola

    Schatzeli! Gute Besserung! Wenn du Hilfe (putzen, einkaufen, kochen und so), Zuspruch, Händchenhalterin, Gewisse-Serien-Mitguckerin, Sinnlos-vor-sich-hin-Plapperin oder auch nur einen zweiten Blick à la Thillie (wenn auch mit absoluter Sicherheit nicht so süss und knutschig) brauchst, melde dich ganz schamlos bei mir! Ja das tust du (ist ein Befehl gell!)! Für Thillie drücke ich so was von fest die Daumen. Und das Jubiläum feiern wir noch so richtig richtig. Keine Frage! hi hi

    Und wegen Rudi fehlen mir nach wie vor die Worte. 😦

    Werde ganz schnell gesund Liebes.

    Gefällt mir

    Antwort
    1. kamikatzezwerglis Autor

      Jö, danke dir Yolanda! ♥ So lieb ♥ Noch hangle ich ja nur in kurzen Wachzeiten von Sekundenschlaf zu Totalkoma und zurück – falls das hier aber ein längerer Bazillenbelagerungszustand werden sollte, könnte ich ein wenig Unterhaltung vielleicht irgendwann schonmal gebrauchen (öhm – geputzt werden müsste vorher in der Tat aber auch noch, hier schauts aus… 😛 ). Aber ich hoffe doch sehr, dass wir uns lieber unter freudvolleren Vorzeichen demnächst mal wiedersehen, wenn ich wieder wach bin und wir das Feiern ordentlich nachholen können 😀 Aber dein Angebot hat mich richtig gerührt ♥

      Thillie döst gerade breit gewalzt auf meinem Kopfkissen. Der gehts gut 😉 ♥ Blutwerte kommen morgen – wird schon!

      Gefällt mir

      Antwort
  2. divaplavalaguna

    Ich komm irgendwie nicht aus dem Daumendrücken raus…. Werd schnell gesund ,und für Thillie nur die allerbesten Wünsche.❤️

    Gefällt mir

    Antwort
  3. Tanja

    Hallo liebe Iwon,
    von Herzen Gratulieren wir zum ersten Bloggeburtstag. Auch wenn dich gerade Trauer umgibt, darfst du trotzdem Stolz sein auf deinen Blog. Es ist für beides Platz im Leben.
    Deine Ansichten von den Aussichten sind allerliebst:-)) Eine Krankenschwester macht Pause im Wäschekorb, Möhrchen mit Mut, und Frau Dr. Mathildchen<3.
    Heilpraktikerin Faramee schwört auf Blütentherapie und die anderen kümmern sich um den Haushalt. Das ist die Fürsorge schlechthin.
    Werd schnell wieder gesund, sonst komm ich vorbei und mach dir Haferschleimsüppchen, und glaub mir, das will niemand:-).
    Liebe Genesungswünsche, Tanja+Direktorchen im Beamtenstatus

    Gefällt mir

    Antwort
    1. kamikatzezwerglis Autor

      Hihi, Tanja – das hast du wunderbar auf den Punkt gebracht mit der Jobaufteilung hier (nur das mit dem Haushalt hat keiner hören wollen – hm, woran das liegen mag? 😛 ) Und dass du sogar die Krankenschwester im Wäschekorb entdeckt hast, hihi 😀 Und danke dir auch fürs Angebot mit dem Haferschleimsüppchen – die Kernaussage ist angekommen 😀 Ich werd ganz schnell gesund *ischwör* Langsam gehts echt besser – muss nun eher schauen, dass ich mich nicht direkt wieder überschätze, so ganz wills halt doch noch nicht. Aber es wird, es wird! ♥

      Gefällt mir

      Antwort
  4. Britta

    Liebe Iwon, ich freue mich, dass es den Blog gibt, auch wenn ich nicht bei jedem neuen Thema meinen Kommentar hinterlasse, so lese ich sie doch alle aufmerksam und vor allem gerne. Dass dir im Moment nicht nach einer großen Party ist, verstehe ich, die Nachricht von Rudis Tod hat mich auch wieder einmal mehr zum Nachdenken gebracht, wie schnell doch alles vorbei sein kann, wo man doch gerade inmitten von Plänen steckt.
    Ich hoffe jedenfalls, dass du bald wieder gesund wirst und dass bei Thillie nichts Schlimmes diagnostiziert wird – meine Daumen für euch beide sind jedenfalls gedrückt 🙂 .

    Gefällt mir

    Antwort
    1. kamikatzezwerglis Autor

      Liebe Britta, ich freue mich sehr, dass du uns hier weiterhin begleitest ♥ Es geht ja nicht darum, dass immer alles gelesen und/oder kommentiert wird, sondern dass man einfach weiterhin einen Ort hat, wo man uns findet, und nachlesen kann, wenn man mag 🙂 So weiss ich euch doch weiterhin bei uns ♥

      Ja, an Rudi musste ich natürlich oft denken, seit ich von seinem Tod erfuhr. Wir hatten nicht mehr so viel Kontakt die letzten Monate, leider. Mir wurde einfach auch erneut klar, wie schnell alles plötzlich vorbei sein kann – einfach so, ohne Vorwarnung. Man weiss es, und ist doch jedesmal wieder total schockiert, wenns dann passiert. Irgendwie bleibt sowas unfassbar 😦

      Danke dir auch fürs Daumen drücken! Mir geht es schon deutlich besser und bei Thillie geht es ja mehr um Vorbeugung – an sich ist sie munter und fidel ♥

      Gefällt mir

      Antwort
  5. Laura

    Happy Birthday zum Blogjubiläum.
    Ich schreibe ja höchst selten, will dich aber auf diesem Wege wissen lassen, dass ich stiller Verfolger des Blogs bin 🙂

    Gefällt mir

    Antwort
  6. Brigitte

    Auch von mir herzliche Glückwünsche zum Blog-Geburtstag! ♥

    Rudis Tod hat auch mich ziemlich aus der Bahn geworfen – ich möchte es eigentlich immer noch nicht recht glauben… 😥

    Dir wünsche ich gute Besserung ♥ und natürlich alles Gute für Thillie!

    Gefällt mir

    Antwort
    1. kamikatzezwerglis Autor

      Danke, Brigitte ♥

      Du hast Rudi ja öfter mal noch bei den Treffen gesehen – es muss besonders hart gewesen sein diesmal, als er fehlte 😦 Erst Drösi, nun er. Und doch steht man jedesmal völlig überfordert da. So doof das klingt – aber eigentlich kann man aus solch tragischen Schicksalen immer nur noch mal sich selber vor Augen führen, wie wichtig es ist, seine Zeit zu geniessen wie es nur geht – zu schnell ist eines Tages um. 😦

      Danke für die Besserungswünsche – uns gehts schon 🙂 ♥

      Gefällt mir

      Antwort
  7. Christiane

    Auch von mir herzlichen Glückwunsch zum Bloggeburtstag. Ich lese immer gerne bei Dir mit.
    Vor allem wünsche ich Dir aber jetzt erstmal gute Besserung. Bei so vielen aufmerksamen Krankenschwestern um Dich herum muss es Dir doch bald besser gehen. 😀 Und bei Mathilde drück ich auch die Daumen, dass es nicht so kritisch ist, wie es klingt.
    Alles Gute für Euch alle und liebe Grüße
    Christiane

    Gefällt mir

    Antwort
    1. kamikatzezwerglis Autor

      Liebe Christiane, danke auch dir ♥

      Mir gehts schon viel besser als noch vor wenigen Tagen und Thillie gehts an sich gut, wir müssen nur evtl. die Schilddrüsen-Medis neu einstellen, aber der TA und ich sind eigtl. zuversichtlich: Die Süsse futtert, galoppiert durch die Gegend und ist herrlich selbstbewusst wie immer ♥ Wird schon alles werden. Und dann gibts auch mal wieder Fotos – gewohnt verwackelt, unscharf und zu dunkel. Dafür liebt man meine Fotografie ja weltweit, höhö 😛

      Danke dir!

      Gefällt mir

      Antwort
  8. gisili

    Liebe Iwon, das ist gut, dass es Nachricht gibt von dir, weil: ich war schon dabei, mir Sorgen zu machen. Nun erzählst du von Bronchitis (eigene) und rätselhafter Abnahme (Thillilein) zuzüglich der schockierenden Nachricht von Rudis Tod. Alles keine Feiergründe … fürwahr.
    Hab trotzdem einen schönen Tag, und danke für die Meldung zum Stand der Dinge!

    Gefällt mir

    Antwort
    1. kamikatzezwerglis Autor

      Hey du Liebe ♥ Vergleichsweise gehts uns hier trotz allem so weit ganz gut. Wenn ich an den 12. April von vor zwei Jahren denke…. Wird schon 🙂

      Das klingt jetzt vielleicht zynisch, ist aber auf keinen Fall so gemeint: Aber ich wäre wohl nicht so schnell zum Arzt gegangen normalerweise. Dank Rudis Andenken besann ich mich eines anderen und war für meine Verhältnisse „übervorsichtig“ – Gott bzw. Rudi sei Dank ♥

      Bald melden wir uns hier wieder mit freudvollen Nachrichten – versprochen! ♥

      Gefällt mir

      Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s